Mobiles Internet – eine Kostenfrage!

Fast jeder Bundesbürger verfügt über ein Handy. Diese vielseitigen und überaus praktischen Geräte sind mehr als nur eine Möglichkeit, mobil kommunizieren zu können. Durch die Installation kleiner Programme ist der Nutzer in der Lage, aus seinem Handy alles das zu machen, was er will: ob Medienwiedergabe, Spiele oder gar tragbares Büro – die so genannten Apps machen es möglich.

Hinzu kommt der große Komfort, über das Gerät jederzeit online gehen zu können; der Zugriff auf das Internet ist für den Kunden wichtig. Kaum jemand wird noch explizit nach einem Handy fragen, dass nicht über diese Funktion verfügt.

Mobiles Internet – eine Kostenfrage!

Neukunden sehen sich oft mit dem Problem konfrontiert, welchen Tarif sie nun wählen sollen, wenn ein neues Handy angeschafft wird. Bestehende Verträge können zwar teilweise entsprechend angepasst werden, jedoch bieten diese Option nicht alle Netzbetreiber an. Man ist also gut beraten, wenn man das persönliche „Telefonierverhalten“ schon vorher überprüft.

Die Otelo Allnet Flat macht es dem Kunden relativ einfach: alle deutschen Netze sind verfügbar, der Nutzungszeitraum beträgt einen Monat und verlängert sich automatisch, wenn nicht gekündigt wird.

Zusätzliche Optionen können gebucht werden. Man wird per SMS über den Beginn des Service informiert.